AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln den Verkauf von Produkten durch Thomas Raubach (greenleafcoffee.de) an Sie. Mit der Aufgabe einer Bestellung bei Thomas Raubach (greenleafcoffee.de) erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden. Bitte lesen Sie diese AGB daher sehr aufmerksam durch.

§2 Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Thomas Raubach, Am Krähwinkeler Bach 2, 42799 Leichlingen zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb bezeichnete(n) Ware(n) dar. Sie erhalten umgehend eine Bestellbestätigung per Email, die die Inhalte Ihrer Bestellung aufführt, aber nicht als Annahme Ihres Angebots gelten soll. Erst durch den Versand der bestellten Produkte an Sie, kommt der Kaufvertrag zustande. Sie erhalten eine Versandbestätigung per Email.

§3 Widerrufsrecht

WIDERRUFSBELEHRUNG:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Auslieferer ist, die Ware in Besitz genommen haben oder ab dem Tag des Vertragsschlusses, ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (greenleafcoffee.de) über Ihren Entschluss per Email, Brief oder Rücksendung der Ware informieren. Die Widerrufserklärung ist zu richten an: Thomas Raubach, Turnplatz 10, 42799 Leichlingen oder per email an widerruf@greenleafcoffee.de.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet oder die Ware zurückgesendet haben.

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 –     ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG –

§4 Preise, Versandkosten

Die Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe. Nicht beinhaltet sind Versandkosten.

Wir überprüfen die Preise, wenn wir Ihre Bestellung bearbeiten und bevor wir die Zahlung belasten. Wenn ein Produkt mit einem falschen Preis ausgezeichnet ist und der korrekte Preis höher ist als der Preis auf der Webseite, werden wir Sie vor Versand der Ware kontaktieren, um Sie zu fragen, ob Sie das Produkt zum korrekten Preis kaufen oder die Bestellung stornieren wollen. Andernfalls werden wir den niedrigeren Betrag berechnen und Ihnen das Produkt zusenden.

Die Versandkosten berechnen wir gemäß nachfolgender Tabelle:

innerhalb Deutschland:

Versandkostenpauschale –     4,90 €

Innerhalb EU:

auf Anfrage zu den jeweils gültigen Versandbedingungen des entsprechenden Unternehmens. (z.B. DHL, UPS)
Es gibt keine Mindestbestellmenge.
Der Versand der bestellten Waren erfolgt auf dem Postweg durch Einschaltung eines entsprechenden Unternehmens zu den jeweils gültigen Versandbedingungen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise ein Liefertermin im Voraus verbindlich und schriftlich zugesagt wurde. Teillieferungen sind zulässig, soweit dem Besteller zumutbar.

§5 Zahlung, Eigentumsvorbehalt

Der Rechnungsbetrag ist per Vorkasse zu leisten. Zahlungen sind innerhalb der im Rahmen der jeweiligen Zahlungsart gesetzten Frist zu leisten.

Wir weisen ausdrücklich auf die Regelung des § 286, Abs. 3 BGB hin. Sollte eine Zahlungsfrist nicht bestimmt worden sein, tritt Verzug ohne weitere Mahnungen ein, wenn innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware und Zugang der Rechnung keine Zahlung erfolgt. Ab diesem Zeitpunkt ist der Rechnungsbetrag mit 5 %-Punkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen, sowie weitere aus dem Zahlungsverzug resultierenden Schäden zu ersetzen.

Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Thomas Raubach (Greenleaf Coffee).

§6 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt fünf Werktage nach Zahlungseingang.

Sollte Thomas Raubach (Greenleaf Coffee) während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass von Ihnen bestellte Produkte (vorübergehend) nicht verfügbar sind, werden Sie darüber per E-Mail informiert. Ihre gesetzlichen Ansprüche als Besteller bleiben unberührt.

§7 Anwendbares Recht

Der Vertrag unterliegt dem Recht der BRD unter Ausschluss des Übereinkommens der UN über Verträge des Internationalen Wareneinkaufs.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.